Ende der Odyssee – die Ankunft im ersten Job

Ende der Odyssee – die Ankunft im ersten Job

Was passiert also nach den Irrfahrten während der Jobsuche, wenn die erste Stelle gefunden und die ersten Wochen überwunden sind? Wurden die Erwartungen erfüllt oder birgt die Arbeitsrealität Überraschungen? Diese und ähnliche Fragen stellten sich Mona und mir bevor wir uns an das auditive Update zu unserem ersten Interview wagten.

Wie so oft machen Mona und ich es uns auf einem Sofa bequem. Heute jedoch finde ich besagtes Sofa erst nach einer längeren Autofahrt ganz in Zentrumsnähe einer größeren Stadt im Ruhrgebiet – und in Monas erster eigener Wohnung. Mit einem Mix aus alten Erinnerungsstücken und neuen Möbeln eingerichtet, läutet dieses gemütliche 1-Zimmer-Reich eine neue Lebensphase für meine ehemalige Schulfreundin ein: der erste feste Job als Volontärin in einem Literaturbüro. Nachdem ich privat und für diesen Blog während ihrer Jobsuche mitgefiebert habe, möchte ich nun von ihr erfahren warum sie ihrer Meinung nach eingestellt wurde, wie sich die ersten Wochen im Arbeitsalltag von der Stellenausschreibung unterscheiden und ob sie diesen Schritt noch einmal gehen würde:

 

 

Quellenangabe Bildmaterial: Mareike Dolata (Bild gespiegelt)

 

Beiträge, die euch interessieren könnten:

 

Schreibe einen Kommentar