Uni kann mehr als nur Vorlesungen

Uni kann mehr als nur Vorlesungen

Eine Uni bietet mehr als nur Vorlesungen und Seminare. Es gibt die Möglichkeit sich für Themen zu engagieren die einem wichtig sind und gleichgesinnte Mitstreiter*innen zu finden. Was Uni noch so alles kann erfährst du hier…

Ist aller Anfang schwer?

Als ich gerade an der Universität Freiburg meinen Bachelor angefangen habe, wusste ich noch nicht wirklich was mich erwartet. Dementsprechend ging ich an alles mit einer gewissen Vorsicht heran. Die Idee dahinter: bloß nichts Falsches machen. Nur nicht zu viel machen. Meine Priorität sollte im ersten Semester meine Kurse sein, schließlich wollte ich gute Noten bekommen. Während ich diese Haltung am Anfang noch relativ gut waren konnte, wurde es zum Ende des Semesters schwieriger, denn nun war ich mitten drin im Uni-Leben. Ich war mit Leuten befreundet, die in der Fachschaft waren, mit Leuten im Studierendenrat, in Hochschulgruppen oder die an der Uni als Hilfskraft arbeiteten. Als erstes veränderten sich die Gesprächsthemen. Ohne groß etwas dafür zu tun, wusste ich wie eine Sitzung des Studierendenrats abläuft oder wie die Fachschaft organisiert war. Darüber hinaus hatten andere Freunde begonnen mich nach organisatorischen Dingen rund um unser Fach und die Uni im Allgemeinen zu fragen.

Den letzten Schubs in diese Richtung gab mir ein Freund, welcher Leute suchte, die mit ihm eine Summer-School am Institut organisierten. Mit der Zusage dort mitzumachen schien ich einen imaginären Vertrag unterschrieben zu haben, durch den ich irgendwie automatisch auch in der Fachschaft war. Auf diesen Beginn folgten ein Mandat im Studierendenrat, ein Mandat im SVB-Gremium, die Summer-School, eine Veröffentlichung und ein Preis für studentisches Engagement der Uni. Nach alldem bin ich dann erstmal ins Ausland gegangen und fange jetzt erst wieder langsam an mich wieder einzubringen. Aber warum erzähle ich euch das eigentlich alles?

Warum Engagement?

Es stimmt schon, durch all diese Aufgaben neben meinem Studium habe ich dieses manchmal hintenangestellt, aber ich habe auch vieles für mein Studium und darüber hinaus gelernt. Ich hätte mich sicherlich nie so intensiv mit Inhalten meines Faches auseinandergesetzt, wenn ich die Summer-School und die Veröffentlichung im Anschluss nicht gemacht hätte. Hausarbeiten, Essays, Portfolios oder auch eine Abschlussarbeit scheinen jetzt nur noch halb so schwer. Eine Veranstaltung planen und Finanzplan sowie Anträge schreiben sind ebenfalls kein Problem mehr. Kurzum: Ohne das Engagement hätte ich nie so viele Kompetenzen in meinem Studium erworben. Meine verschiedenen Projekte und Engagements haben sich dabei immer gut mit meinem Studium verbinden lassen und meine Leistungen in den Kursen wurden dadurch nicht beeinträchtigt.

Auch wenn ich all diese großartigen Argumente wie man sie später für Bewerbungen benötigt einmal außen vorlasse, gibt es fast nur Positives über das Engagement neben dem Studium zu sagen. Ich habe in dieser Zeit viele nette Menschen kennengelernt, habe nach dem ein oder anderen Bier spannende Diskussionen über Gott und die Welt geführt und auf meiner Ersti-Hütte Freunde fürs Leben gefunden. Ich kann euch allen nur empfehlen, euch etwas zu suchen was euch begeistert und euch da reinzuhängen, ihr bekommt sicherlich mehr zurück als ihr euch jemals erhofft habt.

Auf dem Blog gibt es noch viele weitere spannende Beiträge rund um dieses Thema und du kannst einfach hier weiterlesen: https://www.blog-the-job.de/kompetenzen/faehigkeiten-kompass/

Links für ein Engagement in Freiburg

Unsere Fachschaft in Freiburg freut sich über jedes neue Gesicht: http://www.kaee.uni-freiburg.de/fachschaft

Für ein Hochschulpolitisches Engagement: https://www.stura.uni-freiburg.de/

Für ein Hochschulpolitisches Engagement: https://www.asta.uni-freiburg.de/

Mithelfen in Initiativen des Studierendenwerks: https://www.swfr.de/freiburg/

Andere Studierende im Studium unterstützen: http://www.mentoring.uni-freiburg.de/

Engagement für eine bestimmte Sache (hier gibt es noch viel viel mehr): http://hochschulgruppen-freiburg.me/

Als Einstieg in eine Engagement und zum Punkte sammeln: https://www.zfs.uni-freiburg.de/de/service-learning

Für Medienfans- die Uniredaktion: https://www.unicross.uni-freiburg.de/

Für Medienfans zum Thema Geschlecht: https://www.fzg.uni-freiburg.de/de

Für Umweltaktivist*innen: https://www.s4f-freiburg.de/

 

 

Titelbild: people-2569234_1920 Quelle: Pixabay

Schreibe einen Kommentar